Die leichte Korrektur der Fehlstellung ist wirklich gut hörbar.

Auch nach dem Auspacken hat sich das gute Gefühl etwas Besonderes in den Händen zu halten weiter fortgesetzt, es wurde an Alles, alle Varianten und Adapter gedacht. Wirklich erste Sahne, das passt einwandfrei!

Nachdem ich das Gerät wie beschrieben kalibriert habe ging es an`s messen, und auch das war natürlich super einfach. Die Anzeige ergab eine Abweichung von 4% vom rechten zum linken Kanal, woraufhin ich zuerst die beiden Kanäle auf nahezu identischen 100% eingestellt habe. Dank der Azimuth-Einstellung vom Graham ist das natürlich ein Kinderspiel. Dann noch die Differenzmessung als Feintuning, einfach genial einfach in der Handhabung und fantastisch genau.

Der anschließende Probelauf hat gezeigt, dass die leichte Korrektur der Fehlstellung wirklich gut hörbar ist, die Transparenz und auch die tiefen Frequenzen deutlich besser geworden sind, feinste Details nochmals leichter herausgearbeitet werden und die Räumlichkeit etwas besser geworden ist.

Peter Steinbiss, Muehlenbach im Juni 2019

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.