Best Sound of Show High End München 2014

High End München Mai 2014:  „Best Sound of Show (cost-no-object): Zellaton Reference loudspeaker driven by an Analog Domain Audio Isis integrated amplifier and an Allnic H-3000 phonostage, wired with Schnerzinger cabling, and sourced by a Sperling L-1 turntable (with the Raidho D5s coming in a close second).“ By Jonathan Valin, The Absolute Sound | May 22nd, 2014 Lesen Sie hier den[…]

audiophile Wohlfühloase

High End München Mai 2014:  „ In eine solche audiophile Wohlfühloase verwandelt in Halle 2 Sperling Audios „kleiner“ Dreher L-2 ausgerechnet eine jener berüchtigten Hörcontainer, die sonst in klangtechnischer Hinsicht zu Recht als relativ schwer beherrschbar gelten. „ Frank Hakopians, fairaudio im Mai 2014 Lesen Sie hier den ganzen Text

Unangestrengt

Seit 20 Jahren betreibe ich die Platine Verdier in meiner Anlage. Wiederholt wurde ich in diversen Publikationen darauf hingewiesen, dass die originale Motordose eine Schwachstelle dieses ansonsten genialen Laufwerks sei. Ich konnte das nie so recht glauben; auch war ich bislang nicht so ganz von der angeblich dominanten Rolle des Antriebs überzeugt. Schließlich nahm ich[…]

Highend – Manufaktur

Seit vielen Jahren schon bin ich der Ansicht, dass es nicht selten die kleinen echten Highend-Manufakturen sind, die wirkliche Innovationen und musikalisch herausragende Geräte im Markt platzieren. Nicht nur, dass gerade hier meistens noch echte Ingenieurskunst zu finden ist, sind es gerade diese Hersteller, die zudem sehr schnell auf Wünsche, Anregungen oder Kritik der Kunden[…]

Made in Germany

Die Sperling Motordose liefert hochwertige Ergebnisse. Das Sperling Antriebskonzept bietet nicht nur eine hervorragende Grundlage für DIY-Plattenspielerprojekte, es kann auch so manch anderem Laufwerk gehörig auf die Sprünge helfen. Das äußerst hochwertige Erscheinungsbild und die hervorragende Anfassqualität bestätigen diesen … Eindruck. (…) Nach kurzer Zeit wird deutlich, mit welch ungeheurer Präzision die Sperling-Steuerung zu Werke[…]

Brillante Haptik

Sehr geehrter Herr Sperling, ich darf an dieser Stelle kurz zu Ihrem Laufwerksmotor Stellung nehmen: Ich habe vor ca. 8 Monaten einen Ihrer Motoren in der Luxusausstattung erworben, nachdem Sie mir das Gerät mehrere Wochen zu Testzwecken zur Verfügung gestellt haben. Ziel war es, meinen Scheu Premier (…) klanglich stärker auszureifen.Das sich durch eine extrem[…]

Ich habe noch nie etwas besseres in der Hand gehabt

Mit dem Sperling wurde das Klangbild anspringender und viel dynamischer. Schlagzeugsoli wurden einem quasi um die Ohren geschossen. Der Bass geriet feiner aufgelöst und trockener. Es wurde deutlich gezeigt wie viel Potential im Antrieb eines Plattenspielers steckt. Vorher hatte ich von Sperling nie etwas gehört und war überrascht von der absolut perfekten Aufmachung und Verpackung.[…]

technisch einwandfrei

„Das der Sperlingmotor nicht nur hübsch anzusehen sondern auch tadellos funktioniert, äußert sich zum Beispiel im wunderbar langen Ausschwingen von Klavier- oder lang anhaltende Synthesizertöne, der dreidimesionalen Abbildung, in der jederzeit innerhalb eines Orchesters den einzelnen Instrumenten ein klar umrissener Ort zugewiesen wird und in der selbst bei heftigeren Attacken oder forte fortissimo Passagen die[…]